Already a member? Log in

Sign up with your...

or

Sign Up with your email address

Add Tags

Duplicate Tags

Rename Tags

Share This URL With Others!

Save Link

Sign in

Sign Up with your email address

Sign up

By clicking the button, you agree to the Terms & Conditions.

Forgot Password?

Please enter your username below and press the send button.
A password reset link will be sent to you.

If you are unable to access the email address originally associated with your Delicious account, we recommend creating a new account.

Links 1 through 10 of 254 by Stephan Rosenke tagged open_access

"Mit dem durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft geförderten Projekt CARPET soll eine effiziente Nutzung von Werkzeugen und Dienstleistungen für das wissenschaftliche Publizieren unterstützt werden."

Share It With Others!

Bringing together the best scholarship from across the web, producing vital, open publications scholarly communities can gather around.

Share It With Others!

Share It With Others!

Das vorliegende Projekt steht im Kontext der Aktionslinie „Digitalisierung der DFG-Sondersammelgebiete“ und konzentriert sich auf die Digitalisierung überwiegend geistes- und sozialwissenschaftlicher, nicht gemeinfreier Literatur mit Schwerpunkt auf monographischen Werken.
Gegenstand des Projekts waren in einer ersten Phase rd. 4700 Titel aus Programmsegmenten der Verlage Vandenhoeck & Ruprecht, Wilhelm Fink / Ferdinand Schöningh sowie Otto Sagner. In einer zweiten Phase werden entlang einer vereinbarten Moving Wall, d.h. einem zeitlichen Abstand zum aktuellen Erscheinungsjahr von drei bis fünf Jahren, sukzessive weitere rd. 1750 Titel digitalisiert.
Entsprechende Vereinbarungen mit den Verlagen, die ihrerseits im Einvernehmen mit den Autoren handeln, eröffnen die Möglichkeit, die urheberrechtsbehafteten Werke zu digitalisieren und im Open Access entsprechend der Praxisregeln der DFG zur Verfügung zu stellen.

Share It With Others!

AEON ist ein Wissenschaftsjournal, das fächerübergreifend Beiträge zur Mittleren und Neueren Geschichte präsentiert. Es stammt aus der Hand von Nachwuchswissenschaftlern (Studierenden und Promovierenden), wendet sich aber nicht ausschließlich an diese.
Als OpenAccess-Format ("goldener Weg") ist das Journal völlig kostenfrei und bietet Gelegenheit, alle hier veröffentlichten Beiträge als Volltexte herunterzuladen.

Share It With Others!

Information Research, is an open access, international, peer-reviewed, scholarly journal, dedicated to making accessible the results of research across a wide range of information-related disciplines. It is privately published and edited by Professor T.D. Wilson. It is hosted, and given technical support, by Lund University Libraries, Sweden.

Share It With Others!

Weitere Materialien zu den Pseudo-Publikationen von Klaus Graf

Share It With Others!

Eine PR-Agentur konnte im Auftrag einer Pharmafirma jahrelang Werbeartikel als Wissenschaft platzieren

Share It With Others!

Dorothea Salo has an interesting post at the Book of Trogool. She wonders about the mission of academic libraries, and about one paradox in particular: Can libraries support the open access movement by reallocating funds from paying for content to providing support for open access publications, or does that somehow go against the library's mission to support its local clientele?

Share It With Others!

Die Union möchte mit einem Zweitveröffentlichungsrecht Open Acess vorantreiben und gleichzeitig die Rechte der Autoren stärken. Eine verfehlte Strategie, die zu Lasten der kleinen und mittleren Verlage ginge und damit auch vielen Autor schaden würde, meint Roland Reuß. Er klebt dabei an alten Vorstellungen und führt seinen Popanz vor.

Share It With Others!